Atelier New York

Atelier New York

Atelier London

Atelier Paris

Ateliers

Die Hessische Kulturstiftung stellt ihren Stipendiaten Ateliers in London, New York City und Paris zur Verfügung.

London

Das Atelierhaus liegt im Osten Londons, in der Lyal Road im Stadtteil Bow. Das zweigeschossige Reihenhaus mit insgesamt 110 qm Nutzfläche ist ausgestattet mit jeweils zwei Arbeits- und Schlafräumen, Küche, Speicherraum und Keller. Hinter dem Haus schließt sich ein kleiner Garten an. Einige wichtige Galerien wie Whitechapel und Chisenhale Gallery liegen in den angrenzenden Stadtteilen Hoxton, Hackney und Bethnal Green, in denen sich in den letzten Jahren die junge Kunst- und Kulturszene etabliert hat.

Das Atelierhaus wird durch Acme Studios verwaltet, die die Stipendiaten vor Ort betreuen und Kontakte zu Kunstinstitutionen und Künstlern vermitteln.

Verkehrsanbindungen: U-Bahn Circle Line, Haltestelle Mile End; Buslinie 8, Richtung Old Ford, Haltestelle Roman Road / Lyal Road.

New York

Das kombinierte Wohn- und Arbeitsatelier befindet sich in der Hudson Street im Manhattaner Stadtteil Tribeca. In der obersten Etage eines fünfstöckigen Wohn- und Geschäftshauses steht den Stipendiaten der Hessischen Kulturstiftung ein 95 qm großes Apartment mit Wohn- und Arbeitsraum, Küche und Bad zur Verfügung.

Verkehrsanbindungen: U-Bahnlinien 1, 2 und 3, Richtung South Ferry / Chambers Street, Haltestelle Franklin Street.

Paris

Innerhalb des Gebäudekomplexes der Cité Internationale des Arts in der Rue de l’Hôtel de Ville befindet sich auch das Wohn- und Arbeitsatelier der Hessischen Kulturstiftung. Wohn- und Schlafzimmer, ein Arbeitsraum, Küche und Bad mit insgesamt 65 qm verteilen sich über zwei Etagen. In der Cité Internationale des Arts, die in unmittelbarer Nähe zum Centre Pompidou und dem Musée du Louvre gelegen ist, stehen den Stipendiaten alle Einrichtungen des großen Künstlerhauses wie Druck- und Keramikwerkstätten zur Verfügung.

Verkehrsanbindungen: U-Bahnlinie M1 Richtung Château de Vincennes, Haltestellen Hôtel de Ville und Saint Paul.

Abonnieren Sie den maecenas, das Magazin der Hessischen Kulturstiftung.