DLM Deutsches Ledermuseum © DLM/C. Perl-Appl
Kofferradio (Modell: Akkord Koffer Super 50), Offenbach, 1950 ©
© DLM/C. Perl-Appl
oben: Keepall 50, Design Stephen Sprouse für Louis Vuitton, Frankreich, 2001, unten: Reisekoffer, Louis Vuitton ©

To our foreign readers: We regret that only selected contents are available in english language.



nude

Das DLM Deutsche Ledermuseum in Offenbach, von Hugo Eberhardt 1917 auf Initiative international erfolgreicher, lederverarbeitender Betriebe in der Region gegründet, vereint unter einem Dach das Deutsche Schuhmuseum, eine kunstgewerbliche und eine ethnologische Sammlung. Mit 30 000 Objekten ist das Spezialmuseum heute das einzige Haus weltweit mit diesem Profil.

Nun wird es 100 Jahre alt. Das markante Jubiläumsjahr ist einer Neupositionierung der bedeutenden Sammlungen in der Museumslandschaft gewidmet, die aus konzeptionellen als auch präsentationstechnischen Umgestaltungen entwickelt werden soll. Unter der neuen Leiterin Dr. Inez Florschütz, seit Ende 2014 im Amt, wird sich der Fokus, quer durch die drei Bestandsbereiche, gezielt auf einzelne Werke richten und diese in die Zeit- und Sammlungsgeschichte einordnen. Auch in der Präsentation werden andere Formate als bisher zu sehen sein, einen ersten Eindruck vermittelte die als multimediale, interaktive Installation gestaltete Ausstellung Linking Leather – Die Vielfalt des Leders im vergangenen Frühjahr.

Die große Geburtstagsschau stellt, ab dem 16. September 2017, die Geschichte des Hauses in den Mittelpunk: Von der Gründungsidee über die Genese seiner Sammlungen, die Wissenschafts- und Rezeptionsgeschichte wird auch seine Position unter sich verändernden gesellschaftlichen Prämissen betrachtet, wie etwa der aktuelle Diskurs über den Umgang mit menschlichen Artefakten. Anhand der vier Themenbereiche Die Lederstadt Offenbach, Mit Leder leben, Leder macht Geschichte und Leder öffnet Welten werden über 100 Sammlungsobjekte exemplarisch vorgestellt. Zur Ausstellung wird ein umfangreicher Katalog erscheinen.

  • LEDER.WELT.GESCHICHTE 100 Jahre Deutsches Ledermuseum
  • in Offenbach am Main (1917 – 2017)
  • 16. September 2017 – 25. Februar 2018
  • DLM Deutsches Ledermuseum
  • Frankfurter Straße 86, Offenbach
  • Telefon 069 / 829 79 80
  • Öffnungszeiten Di – So 10 – 17 Uhr
  • www.ledermuseum.de
Subscribe maecenas, the foundations' quarterly magazine.