Copyright: Bad Karlshafen GmbH
Ansicht Bad Karlshafen ©
Copyright: Bad Karlshafen GmbH
Ansicht Bad Karlshafen ©
Copyright: Bad Karlshafen GmbH
Ansicht Helmarshausen ©
Copyright: Bad Karlshafen GmbH
Ansicht Bad Karlshafen ©
Copyright: Bad Karlshafen GmbH
Ansicht Helmarshausen ©
Copyright: Bad Karlshafen GmbH
Ansicht Bad Karlshafen ©

Partizipative Kunst in Bad Karlshafen / Helmarshausen

In einem Pilotprojekt stellen die Hessische Kulturstiftung und die Landesstiftung Miteinander-in-Hessen 2018 erstmals zwei Stipendien für partizipative Kunst im ländlichen Raum zur Verfügung. Seit September sind das Künstlerduo Brigit Schuh und Christoph Rodde aus Dresden und der Darmstädter Künstler Lukas Einsele vor Ort. Wir sind gespannt, was die Künstler in der dreimonatigen Recherchephase entdecken und welche Projekte in Zusammenarbeit mit den Bürgern entstehen. 

In den kommenden Wochen informieren wir Sie hier über weitere Veranstaltungen. Außerdem werden Sie Fotos, Skizzen und kurze Kommentare aus Nordhessen finden – Botschaften und kurze Notate aus dem Leben im ländlichen Raum. 

 

Wir heißen die drei Stipendiaten offiziell herzlich willkommen am
Freitag, 14. September 2018 um 19 Uhr
auf dem Weserschiff „Hessen“, An der Schlagd, Bad Karlshafen.

Die Künstler stellen sich an diesem Abend vor. Kommen Sie zur Auftaktveranstaltung und machen Sie mit! Alle sind herzlich eingeladen – die Veranstaltung ist kostenfrei.

Birgit Schuh und Christoph Rodde bitten Sie, am 14. September 2018 ein Begrüßungsgeschenk – verpackt in eine Käseschachtel – mitzubringen. Bitte legen Sie dieses auf dem bereitgestellten Tisch mit der blauen Decke ab.

Begrüßung durch:
Bürgerverein Bad Karlshafen-Helmarshausen
Heimatverein Helmarshausen von 1951
Hessische Kulturstiftung
Landesstiftung Miteinander-in-Hessen

Kontakt:
Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen
Telefon 05672-99770
buerger-vereint@gmx.de

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Friederike Bülig, Hessische Kulturstiftung
buelig@hkst.de oder +49 611 58534343

 

Ein Pilotprojekt der Landesstiftung Miteinander-in-Hessen und der Hessischen Kulturstiftung in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Helmarshausen von 1951 e.V., dem Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen e.V. und der Stadt Bad Karlshafen.

Gefördert wird die Veranstaltung vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Herbert Quandt-Stiftung.

www.miteinander-in-hessen.de

Abonnieren Sie den maecenas, das Magazin der Hessischen Kulturstiftung.