To our foreign readers: We regret that only selected contents are available in english language.



Andrej Koschmieder

Geboren 1980

studio scholarship der Hessischen Kulturstiftung 2009/2010:
New York

Andrei Koschmieder hat bei Thomas Bayrle und Michael Krebber bis 2008 an der Frankfurter Städelschule studiert und ist jetzt dabei, als freischaffender Künstler Auslandserfahrungen zu sammeln. Nach einem Arbeitsstipendium in Nord- und Südkorea konnte Koschmieder ein Jahr im Atelier der Hessischen Kulturstiftung New York studieren. Der auf Malerei und Drucktechniken spezialisierte Künstler ist seiner Herangehensweise entsprechend ohne vorgefasstes Projekt dorthin gereist: „Ich möchte unbekanntes Terrain betreten. Jedoch will ich das Land nicht als Tourist erfahren, sondern einen eigenen Weg der Annäherung an die Kultur finden.“

Über diese Konfrontation mit dem Alltagsbetrieb der Stadt sind verschiedene installative Arbeiten entstanden, die Koschmieder auch vor Ort präsentieren konnte. Für die großformatigen, mit Wasserfarbe überschriebenen Abzüge Catnip high series (2010, Chromalife 100, Wasserfarbe auf Fotopapier, 85 × 122 cm) gab eine streunende Hauskatze den Anstoss: Ihr Kommen und Gehen war, einem kreativen Einfall ähnlich, nicht vorhersehbar.

All scholarship recipients