To our foreign readers: We regret that only selected contents are available in english language.



Susanne Bierwirth-Hesse

Geboren 1963

studio scholarship der Hessischen Kulturstiftung 2000/2001:
New York

Die Installationen und Objekte von Susanne Bierwirth beschäftigen sich mit dem Bereich des Wohnens und der Wohnraumgestaltung. Ihre Eingriffe an Interieurs mit gängigem Einrichtungsmaterial – Möbelstücke, Türspione, Teppichbodenteile, Stofftiere beispielsweise – sind mit oft nur minimalen Kontextverschiebungen wirkungsvoll: Sie zerlegen die alltägliche Wahrnehmung von Dingen und Bildern in ihre Bestandteile. Was hinter einer Schrankwand steckt, sieht man besser, wenn sie zersägt ist.

All scholarship recipients