To our foreign readers: We regret that only selected contents are available in english language.



Valeria Heisenberg

Geboren 1967

studio scholarship der Hessischen Kulturstiftung 1999/2000:
New York

Ausgangspunkt der Malerei von Valerie Heisenberg sind Fotografien, die die Künstlerin auf ihren Streifzügen durch die großstädtische Konsumwelt aufnimmt. Ihre Sujets findet Heisenberg in den Schaufenstern und Glasscheibenfronten von Geschäften, Bars, Tankstellen, in denen sich Spiegelungen der näheren Umgebung überlagern. Die Spiegelbilder, auf großformatigen Aluminiumplatten aufgebaut aus verschiedenen Schichten von Ölfarbe und Lack, schaffen einen irritierenden Raum zwischen Realität und Abbild.

All scholarship recipients