Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/366783_93055/rp-hosting/KDR-B-344/B-384/webseiten/hkst.de/wp-content/themes/hks_1_6/main-grant-recipients-single.php on line 52

To our foreign readers: We regret that only selected contents are available in english language.



Britta Lumer

Geboren 1969

studio scholarship der Hessischen Kulturstiftung 2002:
New York

Der Mythos Amerika, das Land der Träume und unbegrenzten Begehrlichkeiten war das Reiseziel von Britta Lumer. Sie hat von New York aus die „klassischen“ Routen und Orte aufgesucht und ihre Motive als Grundlage für ihre Malerei fotografisch festgehalten. Lumers aquarellierte Häuser, Menschen, Autos oder Landschaften handeln von Sehnsucht, Leidenschaft, Idylle und Einsamkeit; in ihrer Abstraktion bieten diese Bilder vielfältige Identifikationsmöglichkeiten.

All scholarship recipients