To our foreign readers: We regret that only selected contents are available in english language.



Phyllis Kiehl

Geboren 1966

studio scholarship der Hessischen Kulturstiftung 2003:
Paris

1986–1988 Studium der Anglistik und Romanistik an der Universität Heidelberg, 1988–1996
Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach
Lebt und arbeitet in Frankfurt am Main
Künstlerische Medien: Text, Skulptur, Zeichnung

http://taintedtalents.twoday.net

Die Künstlerin und Autorin arbeitet parallel mit Texten, Lesungen, Objekten und Zeichnungen, die sie zu ortsbezogenen Installationen zusammenstellt. Die in den Raum sich ausweitenden, bisweilen bizarren Geschichten von Phyllis Kiehl handeln von der Suche nach Intimität, nach unmittelbar empfundener Realität und dem Sich-Darstellen in der Welt. Während ihres Aufenthaltes in Paris entstanden der neue Roman Fettberg und die Schläfer, eine Reihe von Textilobjekten, die die Erzählung über eine geschlossene Fastenklinik für Übergewichtige und die Frage des „Zuviel-Seins“ begleiten und den narrativen Prozess begehbar machen. Der Roman wird im Herbst 2005 bei Metronome Press in Paris erscheinen.

All scholarship recipients