Installationsansicht LaVeronica Arte Contemporanea
Lawrence Abu Hamdan: The All-Hearing, Modica/Sizilien 2015 ©

To our foreign readers: We regret that only selected contents are available in english language.



forensic architecture

Forensische Forschungen werden über die Rechtsmedizin hinaus auf erweiterten Feldern angewandt, bei Untersuchungen von Straftaten in bewaffneten Konflikten beispielsweise oder auch bei Umwelt- und Klimaproblematiken. Mit den Mitteln der Forensik arbeiten nicht nur staatliche Institutionen, sondern auch NGOs und Aktivisten, um Kriegsverbrechen und Umweltzerstörung zu rekonstuieren, zu analysieren und im Wortsinn Erkenntnisse zu Tage zu fördern, die als öffentliche Wahrheit anerkannt werden. Bildgebende Verfahren, gerade auch künstlerische Bearbeitungen, sind von großer Bedeutung in diesem Zusammenhang.

Der international tätige Künstler Lawrence Abu Hamdan, 1985 in Amman/Jordanien geboren, ist einer der bekannten Kunstschaffenden, Filmemacher und Architekten, die auch als kriminalistische Forscher an der Analyse von Gewalttaten arbeiten. Abu Hamdan beschäftigt sich mit vor allem mit akustischen Phänomenen – Stimme, Sprache, Klänge und dem Hören – im gegenwärtigen Kontext von Politik, Migration und Überwachungstechnologien.

Neben seiner künstlerischen Arbeit, die Abu Hamdan in Installationen, Performances, grafischen und fotografischen Werken sowie mit dokumentarischem Material präsentiert, ist er Lehrbeauftragter und Doktorand am Goldsmiths Institute London, dort auch Mitglied des Forschungsprojektes Forensic Architecture. Die neue Werkgruppe für den Portikus basiert auf seiner Arbeit als forensischer Audio-Analyst in den Ermittlungen eines Mordfalls für die Menschenrechtsorganisation Defence for Children International. Lawrence Abu Hamdans Sound-Analyse galt der Aufklärung des gewaltsamen Todes zweier Jugendlicher im Mai 2014, die im Westjordanland von israelischen Soldaten erschossen wurden. In Frankfurt zeigt der in London und Beirut lebende Künstler eine komplexe Installation aus Audio- und Videoarbeiten, Drucken und Animationen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

  • Lawrence Abu Hamdan
  • Earshot
  • Bis 10. April 2016
  • Portikus
  • Alte Brücke 2 / Maininsel, Frankfurt am Main
  • Telefon 069 / 96 24 45 40
  • Öffnungszeiten Di – So 11 – 18 Uhr, Mi 11 – 20 Uhr
  • www.portikus.de
Subscribe maecenas, the foundations' quarterly magazine.