Medieninstallation, Foto und Videostill @ VG Bild-Kunst, Bonn 2009
Danica Dakić: El Dorado. Giessbergstraße, 2007 ©
Medieninstallation, Foto und Videostill @ VG Bild-Kunst, Bonn 2009
Danica Dakić: El Dorado. Giessbergstraße, 2007 ©

To our foreign readers: We regret that only selected contents are available in english language.



prospekt

Danica Dakić

Über das legendäre El Dorado existieren viele Geschichten, diese hier ist handgedruckt auf 24 Papierbahnen: Über gut 12 mal 2 Meter breiten sich üppige Vegetationslandschaften aus, die mit architektonischen, botanischen und zoologischen Versatzstücken die vier Erdteile Asien, Amerika, Europa und Afrika darstellen. Die kostbare Panoramatapete Eldorado, 1859 in der Manufaktur Jean Zuber & Cie. im elsässischen Rixheim gedruckt, ist eine der Pretiosen des Deutschen Tapetenmuseums in Kassel.

Vor dieses imaginäre Paradies aus dem 19. Jahrhundert platziert die bosnische Künstlerin Danica Dakić ihre gleichnamige ­Videoinstallation, für die sie mit Flüchtlingskindern aus Kassel ­zusammengearbeitet hat. Dakić, die 1962 in Sarajevo geboren wur­­de und seit 1988 in Düsseldorf lebt, bat die jungen MigrantInnen, vor der Panoramatapete und anderen selbstgewählten Räu­­men des Tapetenmuseums über ihre Flucht aus ihren Heimatländern und ihr Ankommen in Deutschland zu sprechen und auch ihre Hoffnungen und Wünsche an ihr persönliches El Dorado zu schildern. Die Videoarbeit mit einer mehrsprachigen Soundcollage aus diesen Interviews entstand 2007 als Beitrag für die documenta 12. Die Hessische Kulturstiftung unterstützt den Ankauf dieser beachtenswerten Installation für das Deutsche Tapetenmuseum. Eine öffentliche Präsentation in Kassel ist in Planung.

In der Zwischenzeit können Sie El Dorado in der Kunsthalle Düsseldorf betrachten, Danica Dakić zeigt dort ab dem 29. August ihre erste umfassende Einzelausstellung.

  • Danica Dakić
  • El Dorado, 2007
  • Videoinstallation
  • Deutsches Tapetenmuseum im Hessischen Landesmuseum
  • 34117 Kassel
  • Zur Zeit wegen Sanierung geschlossen
Subscribe maecenas, the foundations' quarterly magazine.