© Carmen Gheorge
Carmen Gheorge ©

To our foreign readers: We regret that only selected contents are available in english language.



stipendiatin
carmen gheorghe

Caramen Gheorghes (*1976) Objekte und Installationen in unter­schiedlichsten Medien spielen mit komplexen Bedeutungshintergründen ebenso wie mit Referenzen an die Kunst- und Design­geschichte. Sie hat 2007 ihr Studium an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule abgeschlossen und war bereits in Einzel- und Gruppenausstellungen u. a. in Frankfurt, Berlin und Köln vertreten.

Reisen, um die Welt zu sehen, war für die in Rumänien geborene und in Frankfurt lebende Künstlerin lange Zeit gar nicht möglich: Erst seit dem EU-Beitritt ihres Heimatlandes darf sie ­außereuropäische Länder besuchen. Mit ihrem Stipendium hat Carmen Gheorge­ in diesem Jahr in Südostasien Thailand, Vietnam und Kambodscha bereist und sich dann für mehrere Monate in Bangkok niedergelassen. Dort erwarteten sie aufregende Zeiten, die innenpolitischen Auseinandersetzungen der oppositionellen Red Shirts gegen die thailändische Regierung eskalierten wiederholt. Gheorghe arbeitete in Bangkok und Singapur mit jungen Künstlern zusammen, hat in der Galerie VER von ­Rirkrit Tiravanija gejobbt, einen Steinkauz getroffen und zudem eine Ausbildung in Thaiboxen begonnen. Was sonst noch geschah, sehen Sie bitte selbst …

Subscribe maecenas, the foundations' quarterly magazine.